Fragen & Antworten

Was ist #thesimple_crew?
 

#thesimple_crew ist ein Projekt. Am Anfang stand die Frage, wie nachhaltig ein Produkt wirklich sein kann. Daraufhin haben wir uns dafür entschieden Produkte zu konzipieren, die so ökologisch und nachhaltig wie möglich sind. Einerseits um unsere Umwelt schon jetzt zu schützen, andererseits aber auch um aufzuzeigen, was möglich ist und in Zukunft möglich sein kann – um so andere zu inspirieren. Unser Ziel ist es, ein Bewusstsein zu schaffen, sowohl auf Produzenten- als auch Verbraucherseite, um ein nachhaltiges Wirtschaften möglich zu machen. Dafür haben wir jeden noch so kleinen Aspekt auf den Prüfstand gestellt und nach Alternativen gesucht. Natürlich mussten auch dafür Kompromisse gemacht werden, aber wir können garantieren, dass unsere Produkte so nachhaltig wie heute möglich sind.

Inwiefern seid ihr nachhaltiger als andere Produzenten?
 

Wir haben jeden Aspekt der Produkte dahingehend untersucht, ob er nachhaltig ist oder nachhaltiger konzipiert werden kann. Anders als bei anderen Hersteller steht der ökologische Fußabdruck unserer Produkte an erster Stelle. Wir haben Alternativen gesucht und in das Projekt integriert. Das beginnt mit unserer Seife aus nur sechs Zutaten in Bioqualität und unserer Flasche aus recyceltem Braunglas, die problemlos wiederbefüllt werden kann und selbst bei Entsorgung unseren Müllkreislauf nicht belastet. Darüber hinaus haben wir aber auch alle weiteren Faktoren berücksichtigt. Unser Versandsystem ist so aufgebaut, dass es möglichst keinen Müll produziert. Unsere Versandkartons sind aus Graspapier und somit kompostierbar. Sogar die Aufkleber, mit denen wir sie versiegeln sind es. Unsere Händler erhalten die Möglichkeit uns die Kartons bei der nächsten Lieferung kostenfrei zurückzuschicken, sodass wir diese mehrfach benutzen können. Unsere Abfüllstationen sorgen dafür, dass du deine Flasche müllfrei befüllen kannst. Der Versand wird CO2 kompensiert und und und… All diese Faktoren wurden berücksichtigt um zu zeigen, was nachhaltiges wirtschaften wirklich bedeutet.

Sind eure Verpackungen auch besonders

nachhaltig?
 

Ja, unsere Verpackungen sind so konzipiert, dass sie entweder kompostierbar oder mehrfach nutzbar sind. Dadurch entlasten wir den Müllkreislauf und verbrauchen wesentlich weniger Papier, da wir nicht für jede Bestellung einen neuen Karton benötigen. Dazu verwenden wir absolut keine Kunststoffe bei unseren Verpackungen, keine Füllmaterialien usw. Die Kartons sind auf unsere Flaschen zugeschnitten, um Platz und Gewicht zu sparen.

Wann seid ihr gestartet?


Die Frage der Nachhaltigkeit beschäftigte uns schon seit einigen Jahren. Im Oktober 2017 hatten wir dann die Idee mithilfe einer Seife aufzuzeigen, wie nachhaltig ein Produkt wirklich sein kann. Die Entwicklung dauerte ziemlich genau zwei Jahre, in denen wir nach vielen Alternativen suchen mussten, um ein vollkommenes Produkt zu schaffen. Im Oktober 2019 wurde #thesimplesoap gelauncht, seither geht es stetig weiter.

Wie setzen sich eure Preise zusammen?
 

Wer nachhaltig wirtschaften möchte, kann das nicht nur auf ökologische Aspekte beziehen, sondern muss auch soziale und gesellschaftliche Nachhaltigkeit fördern. Ein Faktor dabei ist die Transparenz. So ist es uns auch wichtig, unsere Preise genau zu erläutern. Dabei sind unsere Preise sicherlich nicht mit großen Produzenten vergleichbar, unserer Meinung nach aber gerechtfertigt, denn ihr erhaltet Produkte, die ehrlich versuchen etwas zu verändern und voranzugehen. Mit eurem Kauf tragt auch ihr dazu bei dieses Projekt erfolgreich zu machen. Wieso kosten unsere Produkte ein wenig mehr? Nun ja, wären wir ein großes Kosmetikunternehmen (was wir zum Glück nicht sind) dann wären wohl auch ein paar Euro weniger möglich. Das liegt daran, dass unsere Auflage im Vergleich relativ klein ist und die Preise im Einkauf dementsprechend hoch. Dazu verwenden wir nur die besten und nachhaltigsten Zutaten und Materialien. Eine Seife in höchster Bioqualität ist natürlich wesentlich teurer als ein konventionelles Produkt. Eine bedruckte Glasflasche ist teurer aber auch hochwertiger als eine etikettierte Plastikflasche. Ein Versandkarton aus Graspapier, individuell auf unsere Produktgröße zugeschnitten ist teurer als ein Standardkarton, der mit günstigem Füllmaterial versendet wird. All diese Faktoren haben einen erheblichen Einfluss auf die Produktionskosten, aber eben auch auf unsere Umwelt! 

Wo kann ich eure Produkte erwerben?
 

Aktuell steckt unser Projekt noch in den Kinderschuhen und ist dementsprechend noch nicht allzu weit verbreitet. Ihr könnt jederzeit in unserem Onlineshop bestellen. Darüber hinaus versuchen wir mit Biomärkten und Unverpacktläden zu kooperieren. Über den Fortschritt dieser Zusammenarbeit halten wir euch auf dem Laufenden!

Werden Tierversuche durchgeführt?
 

Selbstverständlich müssen für #thesimple_crew keine Tierversuche durchgeführt werden. Uns liegt auch persönlich sehr viel am Umgang mit Tieren, weshalb unser Team nicht nur bei der Produktion der Seife, sondern auch privat auf tierische Produkte und das damit verbundene Tierleid verzichtet.

Sind eure Produkte vegan?


Ja, eines unserer größten Anliegen war es, Produkte ohne tierische Inhaltsstoffe zu konzipieren. Wer nachhaltig wirtschaften möchte, muss unserer Meinung nach vegan produzieren, ohne Ausnahme!

Sind eure Produkte glutenfrei?

 

Ja, wir haben dies zwar aufgrund hoher Kosten und eines (relativ) kleinen Marktes nicht offiziell zertifizieren lassen, aber verwenden bei der Produktion keine glutenhaltigen Zutaten. Bei besonders hochgradiger Allergie sollte die Produkte jedoch vorsichtig getestet werden, da wir leichte Spuren von Gluten im Produktionszyklus nicht hundertprozentig ausschliessen können.

Wieso sind eure Produkte duftneutral?

 

Unser Projekt ist minimalistisch aufgebaut. Das ist für uns die einfachste Art wirklich nachhaltig zu sein. Je weniger Schnickschnack desto weniger Probleme. Produkten Düfte hinzuzufügen, ist nicht schwer. Das geht auch auf natürliche Weise, mit ätherischen Ölen. Aber wenn man einen Duft anbietet, muss man auch weitere Düfte anbieten, da die Geschmäcker verschieden sind. Das wiederum ist dann schon komplizierter. Jeder Duft muss einzeln zertifiziert werden. Jeder Duft braucht eine eigene bedruckte Flasche usw. All das würde den Aufwand und die Kosten enorm erhöhen. Hinzu kommt, dass die Seife dadurch weniger hautverträglich würde, denn der ein oder andere reagiert auf bestimmte Stoffe. Deshalb haben wir uns entschieden, die Produkte so minimalistisch und clean wie nur möglich zu entwerfen. Wir empfehlen dir, es einfach mal auszuprobieren. Dann merkt man erst wie schön der eigene Geruch doch ist und wie stark parfümiert viele andere Produkte sind. 

 

Sind eure Produkte auch für empfindliche Haut geeignet?
 

Ja, wir konzipieren alle unsere Produkte so, dass Sie dermatologisch hautverträglich sind und haben dies auch unabhängig von der INCI Experts GmbH prüfen lassen. Natürlich reagiert jeder anders auf bestimmte Stoffe, weshalb Ihr unsere Produkte bei sehr empfindlicher Haut am besten vorsichtig testen solltet.

Was bedeuten eure Zertifizierungen ?
 

#thesimple_crew ist registriert bei der Vegan Society und wird COSMOS-zertifiziert durch den BDIH.
Die Vegan Society zeichnet mit Hilfe der „Veganblume“ Lebensmittel und Kosmetika aus, die folgende Kriterien erfüllen: Es dürfen keinerlei Tierbestandteile, keine tierischen Nebenprodukte oder aus Tieren gewonnene Rohstoffe im Endprodukt enthalten sein. Auch während der Produktion dürfen keine tierischen Materialien benutzt werden und in keinem Produktionsschritt Tierversuche durchgeführt werden. Alle Rohstoffe müssen tierversuchsfrei hergestellt sein. Sollte ein Produkt gentechnisch veränderte Bestandteile enthalten, muss dies auf der Verpackung gekennzeichnet werden. Für uns sind das Selbstverständlichkeiten, für euch vielleicht auch. Andere Hersteller tun sich damit jedoch schwerer, weshalb es wichtig ist, Alternativen aufzuzeigen und ein Umdenken zu bewirken!

Cosmos ist das vielleicht anspruchsvollste Label das es europaweit gibt. Es wird in Deutschland durch den BDIH vergeben und kontrolliert. Es gibt zwei Siegel, einmal COSMOS ORGANIC“ für Produkte mit den erforderlichen Mengen an Bio-Bestandteilen und COSMOS NATURAL für Produkte, die dem Standard in allen Belangen entsprechen, aber nicht die prozentualen Vorgaben für den Anteil an Bio-Bestandteilen erfüllen.